Gewerbe und Kultur

Um auch im Gewerbe eine gute Durchmischung zu erreichen, wurden unterschiedlich gestaltete Räume mit Flächen zwischen 25 und 520 m2 erstellt, die verschiedenen Nutzungen dienen: Die Kalkbreite beherbergt zehn Verkaufsgeschäfte – darunter einen Quartierladen –, ein Restaurant und ein Take Away, eine medizinische Praxisgemeinschaft, ein Geburtshaus, verschiedene Büros und Ateliers sowie eine Kindertagesstätte.

Ein breites Angebot und viel Betrieb: Wer an der Kalkbreite wohnt, muss nicht mehr zum Haus hinaus, um einzukaufen, einzukehren oder die Welt an sich vorbei ziehen zu lassen.


Kino

Houdini Kino und Bar: Der Kino- und Barbetrieb ist auf die Badenerstrasse ausgerichtet und führt in einer offenen räumlichen Struktur drei Geschosse zu einem unverwechselbaren „Miniplex“ zusammen.

Die fünf kompakten Kinosäle haben insgesamt 212 Sitzplätze, neueste Projektions- und Audiotechnik und eine komfortable Bestuhlung. Von Mittag bis Mitternacht wird täglich ein vielfältiges Programm gezeigt, welches auf Neuheiten aus dem Spektrum des unabhängigen Filmschaffens und des gehobenen Unterhaltungskinos setzt. Spezifisch für das Kino Houdini sind Geheimtipps für ein entdeckungsfreudiges Publikum, Kinderfilme sowie ausgewählte populärere Titel, die zeitgleich mit der Innenstadt starten.

Betrieben wird das Houdini von der Neugass Kino AG, welche auch für das Riffraff im Kreis 5 verantwortlich zeichnet.


Gas­tro­no­mie

Am Rosengartenplatz, zwischen Tram- und Bushaltestelle und direkt an der Hoftreppe, gibt es neben der Kinobar zwei weitere Gastrobetriebe, im «Südend» an der Ecke Kalkbreitestrasse/Urselweg einen vierten:


Ver­kauf

Das Erdgeschoss ist vom «Westend» an der Badenerstrasse bis zum Urselweg dicht mit Läden belebt:


Dienst­leis­tung

Die Räume im Mezzanin und 1. OG werden zum grössten Teil als Büros und Ateliers genutzt:


Ge­sund­heit

An der Badenerstrasse wird vom Mezzanin bis zum 2.OG auf über 600 m2 für die Gesundheit gearbeitet:

NGO


Kin­der

Im 2. OG an der Badenerstrasse, mit direktem Zugang zu Hof und Kinderspielplatz, liegt die Kindertagesstätte Kalkbreite, die von der Diakonie Bethanien geführt wird. Die Diakonie Bethanien betreibt in Zürich drei Kindertagesstätten und andere soziale Einrichtungen. Sie bietet günstige Krippentarife und ein zeitgemässes pädagogisches Konzept.

Arbeitsjoker

An der Kalkbreite werden sogenannte Arbeitsjoker angeboten: Zwei Büros bzw. Ateliers mit Flächen von 16 und 32 m2, die je nach Bedarf zu einem Wohn- oder Gewerbeobjekt hinzugemietet werden können. Sie dienen dem Konzept des Wohnens und Arbeitens im Haus oder der räumlichen Flexibilität in den Gewerbeobjekten, indem sie einen vorübergehend gestiegenen Raumbedarf einzelner Firmen auffangen. Die Arbeitsjoker liegen im oder nahe beim Gemeinschaftsbereich des 2. OGs und sind gut an die gemeinschaftliche Infrastruktur angebunden.

Die Arbeitsjoker werden befristet vermietet; die Frist richtet sich nach dem Bedarf und kann je nach Situation zwischen 12 Monaten und einigen Jahren betragen.

Die Arbeitsjoker werden durch die Vermietungskommission vergeben. Werden einzelne Joker hausintern nicht beansprucht, können sie mit befristeten Verträgen auch an Dritte vermietet werden, z.B. als Startsitz für Kleinfirmen. Anstelle des üblichen Pflicht-Anteilkapitals muss die Jokermieterin eine Kaution leisten.

nach
oben

Dreh­scheibe

Nutzungs­mix

Kino

Pension Kalkbreite

Flex 1 – 7

Velo­abstell­plätze

Allgemeine Räume

Aussen­räume

Gemein­rat

Gemein­werk

Wohnungs­vermietung

Solidaritäts­fonds

Wohn­formen

Rue Intérieure

Wasch­salon

Miet­zinsen